Eine Kfz-Freisprecheinrichtung für Funkgeräte nach DL4FCY

OM Klaus, DL4FCY, hat sich mit dem Thema „Mikrofonverbot” im Auto auseinandergesetzt und eine eigene Lösung entworfen, die bei ihm seit einiger Zeit erfolgreich zum Einsatz kommt.

Seine Vorgehensweise und Anleitung zum Nachbau ist jetzt in der CQ-DL 08 2020 erschienen (die CQ-DL ist die Clubzeitschrift der Funkamateure in Deutschland, die Mitglied im Deutschen Amateur Radio Club e.V. sind) und wurde uns jetzt von ihm als Scan und herunterladbarer PDF-Datei (5,4 MB) zur Veröffentlichung an dieser Stelle zugeschickt.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Herunterladen [5.42 MB]

Autor: jke

Von allen Hobbies hat mich die Funktechnik immer ganz besonders interessiert, und in 2017 habe ich mich dann als relativ frischer OM auch wieder dem DARC angeschlossen. Seitdem pflege ich hier den Webauftritt von F05 und bin entweder über UKW oder über Twitter erreichbar (@jke/do2jke).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.