Vorträge

Voträge von F05-internen OMs sowie externen Gastrednern zu technischen und nicht so technischen Themen werden gerne gesehen und können im Rahmen der Antennen-AG oder im Anschluss an die OV-Abende abgehalten werden. Im Folgenden eine Übersicht zu kommenden und bereits gelaufenen Vorträgen bei uns im OV. Allen Vortragenden vielen Dank für das geteilte Wissen!

10/2019: „DXpedition nach C8T Mosambik”

Emil, DL8JJ, wird beim OV-Abend am 25.10.2019 einen Vortrag über seine DXpedition nach C8T Mosambik (oder über PJ4P Bonaire DX-pedition) halten. Emil ist begeisterter Funkamateur und neben seinem Beruf ständig unterwegs: Entweder als Bergsteiger oder aber vor einem Funkgerät sitzend mit der ganzen Welt kommunizierend. Damit auch alle etwas davon haben, nimmt er an verschiedenen Funkexpeditionen (= mit Funkgerät und Antenne ferne Inseln besuchen und diese funktechnisch “aktivieren”) teil und berichtet anschließend in Vorträgen über diese Reisen. Einen aktuellen Stand seiner bisherigen Expeditionen findet man auf seiner Homepage.

01/2018: „Gray line”

Heinz, DF6ZY, hielt einen sehr informativen Vortrag zur Theorie und Anwendung von gray line DX (Funken über lange Distanzen entlang der Dämmerungszone) Wir Danken für eure zahlreiche Teilnahme!

 10/2017: „Wohngebietsfreundliche Amateurfunkantennen“

Am 27. Oktober 2017 gab es von Martin (DL3FDI) einen Vortrag über Antennentechnik. Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme!